WAS IST CARDIPPING?

Beim Dippen wird eine Flüssigfolie wie ein Lack auf Fahrzeuge und (Fahrzeug-)Teile aufgesprüht. Dies ermöglicht eine Veränderung der Optik - zusätzlich ist die Flüssigfolie bei Bedarf rückstandsfrei entfernbar und schützt den Originallack. CARDIP Sprühfolie kombiniert somit die Vorteile von Lack und Folien

WAS IST CARDIPPING?

Als Vorreiter in der Branche hat CARDIP ein neues, einzigartiges Verfahren entwickelt. Hierbei wird eine Flüssigfolie wie bei einer Lackierung auf die Fahrzeuge und Fahrzeugteile aufgetragen. Die unverwechselbare Qualität des eigens entwickelten Produktes steht einer herkömmlichen Lackierung in Nichts nach und gewährt somit eine Ausnahmestellung am Markt. Entdecken Sie selbst die Verbindung von Lack und Folie! In unserem einzigartigen Verfahren wird die Flüssigfolie in mehreren Durchgängen aufgesprüht und erreicht eine Stärke von bis zu 250 μm*. Vergleichsweise bewegen sich normale Lacke und Folierungen im Bereich von 80 bis 100 μm. Diese Technologie ermöglicht es, Folien in allen möglichen Farben in Matt oder Hochglanz auf Ihr Fahrzeug zu bringen. Wo bei herkömmlichen Folierungen nach dem Entfernen Klebespuren und Beschädigungen zurückbleiben, ist bei CARDIP Nichts zu sehen. CARDIP lässt sich rückstandsfrei abziehen und der Originallack sieht aus wie zuvor.

DIPPEN STATT LACKIEREN ODER FOLIEREN

Was bisher nur durch eine Lackierung möglich war, schafft das eigens entwickelte Verfahren von CARDIP jetzt auch mit Folie: Selbst komplexe 3-dimensionale Objekte werden problemlos gedippt. Ein weiterer Vorteil: Das Fahrzeuge wird am Stück gedippt, eine Demontage einzelner Teile ist nicht nötig. Das spart Zeit und Geld. Jede neue Lackierung senkt nicht nur den Wert des Fahrzeuges, sie muss auch vom TÜV eingetragen werden. Beim Dippen ist das nicht der Fall. Vor allem aber ist Dippen bis zu 60% günstiger als Lackieren. Gegenüber Folieren beträgt die Preisersparnis bis zu 30%.

HAST DU GEWUSST?

Voraussetzung für die Anwendung unserer Produkte sowie Zulassung zur Ausbildung ist unter anderem eine abgeschlossene Ausbildung als Fahrzeuglackierer und die damit einhergehende Erfahrung. Damit können wir sicherstellen Ihnen in allen Betrieben eine gute Qualität von qualifiziertem Personal bieten zu können.

CLOUDTAG / VERWANDTE THEMEN